Rückblick auf ein Spieljahr mit Höhen und Tiefen

 

Die Uhlstädter F-Junioren mit ihren beiden Übungsleitern und den Eltern haben das Spieljahr mit einem Freundschaftsspiel und anschließender Abschlussfeier beendet.

Das Spielergebnis gegen die Oppurger F-Junioren (7:6) und anschließendem 9 m Schießen war an diesem Tag eigentlich nicht das Wichtigste.

Die im Anschluss standgefundene Auswertung mit Urkunden und Pokalen der besten Kleinen vom USV war die Hauptsache.

Die Saison begann mit zwei Freundschaftsspielen, die gewonnen wurden. In den 18 Punktspielen  gab es 10 Siege, 5 Spiele wurden verloren, 3 gingen Unentschieden aus.

Das bedeutete am Ende den 5.Tabellenplatz in der Kreisliga.

Die Pokalrunde begann mit Siegen und so erreichten  wir das Halbfinale. Hier mussten wir dann leider gegen Unterwellenborn eine Niederlage hinnehmen.

Sehr positiv war das Abschneiden bei den Hallenkreismeisterschaften, wo die Jungs auch zur Freude der Übungsleiter und Eltern am Ende die Bronzemedaille überreicht bekamen.

Unsere besten Spieler der Saison erhielten Urkunden und Pokale.

1.Platz:  Max Schreiner mit 46 Toren

2. Platz: Tom Gille mit 19 Toren

3. Platz: Janes Rudolph mit 10 Toren

Die Punktewertung für den besten Spieler gewann Janes Rudoph vor Maurice Zerbst und Martin Bernhardt.

Anschließend bedankten sich die Übungsleiter Bernd Pfotenhauer und Manfred Thön bei den Eltern und Großeltern für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

Den zur neuen Saison in die E-Junioren gehenden Spielern wünschten wir viel Erfolg im neuen Spieljahr.

 

Zum Abschluss haben allen Pommes, Bratwürste und Getränke gut geschmeckt.

 

 

 

B.Pf.