Die Laufgruppe sucht ständig neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte bei:

 

Patrick Patze

 

Tel.:             +49 (0)36742/671275

 

Mobil:           +49 (0)176/72501652

 

E-Mail:          patrickmx85@msn.com

 

 

Trainigszeiten sind immer Donnerstag von 17:00 - 18:00 Uhr

Rückblick 2. Uhlstädter Heidelauf 2016

Der 2. Uhlstädter Heidelauf ist nun Geschichte.

Der Veranstalter bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern, den Sponsoren, dem Jenaer Laufservice und natürlich den vielen Läufern.

Rückblick 1. Uhlstädter Heidelauf

 

 

Das letzte Wochenende stand voll im Zeichen des 1. Uhlstädter Heidelaufes.

Mit 78 Läufern in verschiedenen Altersklassen wurde eine recht gute Teilnahme für unsere Erste Laufveranstaltung erreicht. Dazu kamen noch viele Eltern und laufbegeisterte Zuschauer an die Sportanlage am Saalewehr.

Als erstes gingen die Kleinen auf Ihre 300m Strecken. Diese Strecke wurde kurzfristig ins Programm genommen, um kleine Läufern an das Wettkampfgeschehen heran zu führen. Der Elan, den diese "Zwerge", der Kleinste war noch keine 4 Jahre alt, auf die Laufstrecke brachten war schon bemerkenswert. Es fehlt somit nicht am Nachwuchs.

Beim 500m Lauf der Jahrgänge  09/08 konnte kaum ein Unterschied zwischen Mädchen und Jungen ausgemacht werden. Das lag mit Sicherheit am lautstarken Anfeuern der Eltern, welche an diesem sonnigen Samstagvormittag den Weg nach Uhlstädt gefunden haben. Erfreulich für den Veranstalter, daß mit Conrad Jens Lampert ein Uhlstädter auf Platz 2 ins Ziel kam.

Die Läufe über 1000 und 2000m zeigten, wie sehr sich die Laufgruppe um Patrick Patze und Anne- Sophie Reiher auf diese Laufveranstaltung vorbereitet hat. Für einen Sieg hat es zwar noch nicht gereicht, aber die zweiten Plätze von Paula Vorwerk (1000m, Jg. 07-04/ weiblich) und Julia Scherf (2000m, Jg. 03-00/ weiblich), sowie die dritten Plätze von Anna Lena Müller (2000m, Jg. 03-00/ weiblich)und Marcel Kampioni (1000m, Jg. 07-04/ männlich) lassen für die Zukunft hoffen. Auch die anderen Uhlstädter Starter konnten zu einem starken Auftritt der Uhlstädter Laufgruppe beitragen.

Den Höhepunkt dieses Samstages war der Hauptlauf über geplante 12,5 km. Mit 40 Läuferinnen und Läufer ging es 10:30 Uhr auf die Runde über die Uhlstädter Heide. Die Uhr hatte noch keine Runde zurückgelegt, kamen schon die ersten Läufer ins Ziel. Mit einer Zeit von 54:55 min gewann Stephan Bongartz in der Gesamtwertung den 1. Uhlstädter Heidelauf. Als Dritte der Gesamtwertung und noch unter 1 Stunde kam als erste Frau Susanne Kraus vom Uhlstädter Sportverein ins Ziel. Für Insider keine Überraschung, hat sie doch im zurückliegenden Jahr den schweren Getting tough in Rudolstadt gewonnen.     Knapp über einer Stunde, und somit Dritter bei den Männern, kam Michael Raabe ins Ziel. Der für die Thüringer Bergziegen startende Raabe kann den Uhlstädter SV angerechnet werden, da er über viele Jahre der 1. Männermannschaft im Fussball angehörte.

Der parallel zum Hauptlauf durchgeführte Nordic Walking bildete den Abschluss des Uhlstädter Heidelaufes. Erwartungsgemäß setzte sich der einzige Mann, Sportfreund Winfried Matiss, gegen vier starke Frauen durch. Trotz der gut gekennzeichneten Strecke und den vielen helfenden Streckenposten kamen doch zwei Damen vom rechtmäßigem Weg ab. Durch ihre gute Ortskenntnis fanden sie den Weg ins Ziel nach Uhlstädt noch rechtzeitig.;-)

Durch die vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer, den Eifer des Organisationsteam und der vielen Helfer wird es den Uhlstädter Sportverein in Zusammenarbeit mit dem Laufservice Jena nicht schwer fallen, im nächsten Jahr den 2. Uhlstädter Heidelauf durchzuführen.

Wir bedanken uns im Namen aller Teilnehmer, Eltern, Zuschauern und Mitgliedern des Uhlstädter Sportvereins bei den freiwilligen Helfern, dem DJ Bodo, dem Moderator und Animator Günter, den Fotografen Kathleen, Uwe und Henry  und unseren zahlreichen Sponsoren  für eine gelungene Veranstaltung.

Erfolgreicher Saisonabschluss für Nachwuchsläuferinnen des Uhlstädter Sportvereins

Am 27. November 2013 fand beim SV 1910 Kahla der letzte Lauf zum diesjährigen Saalecup statt. Dies ist eine sehr populäre Laufserie für kleine und große Hobbyläufer und die, die es noch werden möchten. Mit von der Partie waren auch die Nachwuchs- läuferinnen Laura Sophie Dölitsch, Paula Vorwerk und Sophie Schippel vom Uhlstädter Sportverein.
 
In der Altersklasse U10 (weiblich) belegten Laura Sophie Dölitsch über die 1,6 km in einer Zeit von 00:07:27 den 1. Platz und nur knapp dahinter in einer Zeit von 00:07:30 Paula Vorwerk mit einem starken 2. Platz. Weiterhin belegte in der Altersklasse U14 (weiblich) in einer Zeit von 00:07:28 Sophie Schippel ebenfalls den 1. Platz. Insgesamt eine sehr gute Leistung der Uhlstädter Läuferinnen. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und einen guten Start in die Saison 2014.

 

Patrick Patze